top of page

Fr., 07. Juni

|

Köln

Pa(a)ranormal Experience – Ein Workshop für Paare und Menschen in Verbindung (Freund*innen)

Ihr seid neugierig, habt Lust Neues auszuprobieren und seid offen dafür, euch auf eine neue Art kennenzulernen? Seid gespannt und freut euch auf eine spannende Erfahrung mit André & Yvonne von Serendipia-Lovers (@serendipya)

Pa(a)ranormal Experience – Ein Workshop für Paare und Menschen in Verbindung (Freund*innen)
Pa(a)ranormal Experience – Ein Workshop für Paare und Menschen in Verbindung (Freund*innen)

Zeit & Ort

07. Juni 2024, 17:00 – 21:00

Köln, Sülzburgstraße 104-106, 50937 Köln, Deutschland

Gäste

Über die Veranstaltung

Über die Veranstaltung

Mit unserem Workshop "Pa(a)ranormal Experience" schaffen wir einen Raum für den Augenblick, für Selbstbegegnung und Verbindung mit dir selbst und deinem Gegenüber. Einen Raum, wo Tiefe und Wahrheit, ebenso wie Leichtigkeit und Freude, ihren Platz bekommen. Einen Raum, wo die Zeit für einen Moment stillsteht, wo gefühlt und wahrgenommen wird und wo Kommunikation neu erlebt werden darf. Entdeckt zusammen, was ihr voneinander wisst und was ihr noch voneinander erfahren und lernen könnt. Lass euch mitnehmen auf eine einzigartige Reise durch eure innere Welt. „Pa(a)ranormal Experience“ wird ein abwechslungsreicher und spannender Abend mit vielen praktischen Übungen, welche wir für euch als kleines Abenteuer ganz locker, humorvoll, offen und liebevoll aufbereiten.

Folgende Elemente und Aspekte kombinieren wir für euch in diesem Workshop und lassen sie verschmelzen zu einem wundervollen Erlebnis:

·  Bewusstes „in Kontakt kommen“ – mit einem selbst und mit dem Gegenüber

·  Eigene Bedürfnisse und Grenzen wahrnehmen (Selbstverständnis stärken) und ausdrücken

·  Die eigene innere Welt in Worte fassen

·  Achtsame verbale- und nonverbale Kommunikation, von Herz zu Herz

·  Berühren und berührt werden auf allen Ebenen – Körper, Geist und Seele

·  Selbstreflektion und fühlen der eigenen Wahrheit (Intuitionstraining)

·  Weißes Tantra (-beim "Weißen Tantra" handelt es sich um eine Yoga- und Meditationspraxis, die darauf ausgerichtet ist, eine tiefere Verbindung mit sich selbst zu schaffen. Das Ziel ist es, die Einheit hinter scheinbar Gegensätzlichem zu erkennen und zu erleben.)

·  Die Kraft des Atems

Hinweise:

·  Wenn euer Lebenspartner:in nicht teilnehmen möchte, weil da vielleicht eine Scheu ist, oder die Angst vor dem Unbekannten, so meldet euch gerne mit einem Freund/Freundin an und durchlauft in dieser Verbindung diese kleine Abenteuer-Reise. Die Übungen können dann zu Hause mit dem Liebsten/der Liebsten, in den eigenen vier Wänden, ausprobiert und geübt werden. Wir werden einige Techniken und Werkzeuge mit euch teilen, die in jedem Fall eure Beziehungen stärken und intensivieren werden – auf eine besondere Weise.

·  Unser Workshop beinhaltet keinerlei sexuellen Kontakt und findet vollständig bekleidet statt.

·  Bitte kommt in bequemer Kleidung – ihr sollt euch einfach pudelwohl fühlen.

Über die Veranstalter:

Wir - das sind André & Yvonne (@serendipya) – verstehen uns als zwei Wesen, die auf ihrem individuellen Weg zueinander gefunden haben, um eine gemeinsame Vision in die Welt zu tragen. Wir kreieren Räum, in welchen Verbundenheit auf allen Ebenen fühl- und (er)lebbar wird. Unser Wirken ist für all die Menschen da draußen, die sich, wie wir, nach wirklicher Verbindung sehnen. Menschen, die (wieder mehr) Tiefe in ihre zwischenmenschlichen Beziehungen einladen wollen und die mutig genug sind, sich selbst zu begegnen. Menschen, die offen sind für den Gedanken, dass wir alle hier sind um aneinander und miteinander zu wachsen. Denn, wenn wir bereit sind, diesen Gedanken anzunehmen und für uns nutzen, werden wir zum Schöpfer und Gestalter unseres Lebens und unserer Beziehungen. Und wir verstehen uns als Brückenbauer. Eine Brücke zwischen den Menschen, die ihr spirituelles Wesen entfalten und sich verbunden fühlen und den Menschen, die bisher (noch) keinen (wirklichen) Zugang zu dieser Seite in ihnen gefunden haben, aber spüren, dass da vielleicht doch noch mehr ist als das bisher bekannte. All das darf ohne Druck geschehen, ganz frei, spielerisch und voller kindlicher Neugierde, weil nicht alles im Leben immer so super ernst genommen werden muss :)

Tickets

  • Regulär

    44,00 €
    + 1,10 € Servicegebühr
    Verkauf beendet

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page